Psychotherapeutische Privatpraxis i.S.d. Heilpraktikergesetzes

rauchen-aufhoeren-mit-hypnose-muenchen

Mit dem Rauchen aufhören - Hypnose kann Sie unterstützen

Haben Sie vor, mit dem Rauchen aufzuhören? Sie haben es schön öfter versucht, haben aber wieder angefangen?
Nicht umsonst gilt Rauchen bei der WHO als Suchterkrankung, der nicht so leicht beizukommen ist.

Die schädlichen Nebenwirkungen für Sie selbst und für Ihre Familie kennen Sie sicher alle -

  • koronare Herzerkrankungen bis hin zum Infarkt,
  • schwerste Bronchial- und Lungenerkrankungen
  • oft werden Magen und Kehlkopf stark in Mitleidenschaft gezogen.

Warum ist es trotz dieses Wissens so schwer, mit dem Rauchen aufzuhören? Der körperliche Anteil der Sucht nach Nikotin ist bereits nach zehn Tagen der Abstinenz abgeklungen, körperliche Entzugserscheinungen liegen keine mehr vor.

 

Rauchen aufhören - die Psyche spielt mit

Sehr viel hartnäckiger jedoch ist die psychische Seite Ihrer Sucht: ohne Zigarette fehlt Ihnen etwas ganz Entscheidendes, nämlich an einer jahrelangen liebgewonnenen Gewohnheit festzuhalten. Die Zigarette morgens zum Kaffee, die in der Pause im Büro, eine oder zwei mittags nach dem Essen, im Auto im Feierabendverkehr mindestens nochmal zwei und dann abends vorm Fernsehen…diese Gewohnheiten hindern uns daran, dauerhaft mit dem Rauchen aufzuhören – wir nehmen lieber das Risiko schwerer, ja sogar tödlicher Erkrankungen auf uns, als rauch- und nikotinfrei durchs Leben zu gehen.

 

Hypnosetherapie als Unterstützung 

An dieser Stelle kommt die Hypnosetherapie ins Spiel, denn sie setzt genau da an, wo Ihre Sucht verankert ist: im Unterbewusstsein. Suggestionen stärken einerseits Ihren Willen und lassen Ihr Unterbewusstsein andererseits zu dem Entschluss kommen, dass es diese schlechte Gewohnheit nicht mehr braucht, ja sogar ablehnt.

 

Hypnose ist ein sehr mächtiges Instrument auf sehr vielen Gebieten der Psychotherapie, sie wird gegen Depressionen, Ängste, Zwänge und viele andere Erkrankungen eingesetzt und ist zusätzlich in der Lage, ihnen das Nichtraucher-Werden einfach leichter zu machen.

In nur zwei Sitzungen kann ihr Unbewusstes lernen, auf die Gewohnheit zu verzichten. Die einzige Voraussetzung ist, dass Sie das auch wirklich wollen – und das wollen Sie doch, oder?

 


Sollten Sie Fragen zur Raucherentwöhnung mit Hilfe von Hypnose haben, rufen Sie mich bitte an oder vereinbaren Sie einen kostenlosen und unverbindlichen Vorgesprächs-Termin. Hypnose kann Ihnen helfen!

Zeitraum Muenchen Radiointerview 20170710

Referenzen Hypnose München

Wie zufrieden sind meine Patienten?
Konnte ich Ihnen helfen?

Lesen Sie selbst!

 

hypnose muenchen klinzner jameda